Klangzeit-Dortmund

Stephanie Schaefer

Klangpädagogik

 

Ziel des Klangprojektes ist die Stärkung von grundlegenden Kompetenzen die für die Wahrnehmung, Problemlösung und Lernen wichtig sind. Die Kinder können über das Medium Klangschale Unterstützung erlangen und Förderung im emotionalen, kognitiven und sinnlichen Bereichen sammeln.

Die Körperwahrnehmung steht hierbei im Fokus. Eine sichere und bewusste Wahrnehmung des eigenen Körpers ist sehr wichtig da es das zentrale Kontaktmedium für die innere und äußere Welt darstellt.

 

 

Der gezielte und fundierte Einsatz von Klangschalen hat somit positiven Einfluss auf folgende Bereiche:

Entspannung & Stressabbau

Lebensfreude & Kreativität

Wahrnehmung & Körperbewusstsein

Kognitive Kompetenzen

 Sozial- emotionales Verhalten  

 

Jede Klangpädagogische Einheit hat eine feste Struktur und Rituale, die den Kindern Sicherheit geben soll und einen logischen Ablauf zur Folge hat.